Change Management – Der systemische Ansatz bei Veränderungen ist sinnvoll!

Posted on Posted in Change Management, Projektmanagement, Projektportfoliomanagement

Zurzeit bewegt mich aufgrund eines aktuellen Seminars das Thema der systematischen Beratung bzw. der systematischen Organisationsentwicklung. Diese systematischen Ansätze sind durchaus interessant und geben eine völlig andere Sicht auf Personen, Organisationen sowie das eigene Leben. Es waren bisher nur 3 Tage aber diese waren intensiv und ich muss schon sagen, dass sich meine Denkweise doch schon leicht verändert hat. Ich beschäftige mich gerade intensiv mit der Art des Fragens, um den Problemen besser auf den Grund fühlen zu können.

Darüber hinaus bin ich überzeugt, dass gutes Projektmanagement und auch einfachere Veränderungen aus dem Prozessmanagement sich nicht nur darüber gut begleiten und für eine Unternehmung besser umsetzen lassen. Diese Umsetzungssicherheit beugt einer Veränderungsablehnung doch vor. Und es ist manchmal einfacher als man glaubt, dieses zu berücksichtigen. Häufig wird dieses Thema noch nicht so ernst genommen wie es eigentlich sollte. Ich glaube das wird sich in den nächsten Jahren insbesondere in der Branche der Banken noch ändern. Da diese Dinge im Management auch aus anderen Richtungen immer wieder aufgeworfen werden. Alle diese Themen aus dem Bereich des PPM finden sich am Ende in der Strategie wieder und müssen eng begleitet werden, damit man diese Themen nicht ausser Acht lässt. Sofern ich in der nächsten Woche Zeit habe, werde ich einmal die 3 Grundansichten aus einem guten Buch vorstellen, welche das ganz gut widerspiegeln – wo häufig die Dinge nicht richtig gesehen oder eingeschätzt werden.

Guten Start in die Woche!